Förderverein Freibad am Bolzberg e. V.
 

E-Mail vom 26. Mai 2020

Liebe Freunde unseres Freibades, 

die Gemeinde hat entschieden, das Freibad Mitte Juni zu eröffnen. Näheres wird noch bekannt gegeben. 

Ich verbleibe mit den besten Grüßen, haltet durch, bleibt gesund, 

Heinz-Georg Baumann 

Schriftführer 


E-Mail vom 17. April 2020

Liebe Freunde unseres Freibades, 

es gibt immer noch kein Datum für den Saisonbeginn. Die gesetzlichen Vorgaben in Bezug auf Mindestabstand und Öffnung von Freizeiteinrichtungen lassen noch keine sichere Aussage zu. 

Gestern Vormittag gab es ein Gespräch im Freibad mit dem Fachbereich und dem Freibadteam. 

Der Fliesenleger ist im Schwimmer am Arbeiten. Das Nichtschwimmer wird gerade gereinigt. 

Ich verbleibe mit den besten Grüßen, haltet durch, bleibt gesund, 

Heinz-Georg Baumann

Schriftführer 


E-Mail vom 8. April 2020

Liebe Freunde unseres Freibades,

wegen der aktuellen Krisensituation ist der Betrieb von Freibädern nach landesrechtlichen Vorgaben derzeit verboten. Ob und wann sich dies für die bevorstehende Saison ändern wird, ist derzeit noch nicht abzusehen. Die Auswinterungsarbeiten des Freibadteams sind angelaufen, um bei Änderung der Vorgaben eine zeitnahe Eröffnung zu ermöglichen.

Wir müssen darauf warten, wann und wie die große Politik entscheidet. Das Auswintern ist trotzdem im vollen Gange. 

Über unseren Arbeitseinsatz im Freibad zur Unterstützung des Freibadteams ist ebenfalls noch nicht entschieden. 

So gesehen kann ich nur hoffen, dass das Wetter bis zur wirklichen Saisoneröffnung nicht allzu warm wird. 

Ich verbleibe mit den besten Grüßen 

Heinz-Georg Baumann

Schriftführer 



E-Mail vom 22. Dezember 2019

Liebe Freunde unseres Freibades, 

ich habe schon lange nicht mehr in das Wasser gesehen. Aber ich kann mir vorstellen, dass es sehr grün aussehen wird. Bei diesem Wetter werden sicherlich keine Eisschollen zu sehen sein und Schwimmer schon gar nicht, weil nicht erlaubt.  Ich habe jetzt die Tage noch nicht gezählt, aber fünf Monate sind es nicht mehr bis zum Anschwimmen. 

In Zusammenarbeit mit der Gemeindeverwaltung haben wir 20 Fahrradbügel angeschafft und montiert. Der Zuspruch an warmen Tagen war so groß, dass sogar fahrradfahrende Vorstandsmitglieder keinen freien Bügel mehr vorgefunden haben 😊 . Ich kann mir vorstellen, dass mittelfristig noch eine Reihe Fahrradbügel dazu kommen kann. 

Dass die Wasserrutsche einen so großartigen Zuspruch gefunden hat, ist sehr erfreulich. Wenn wir einen Sponsor gehabt hätten, der für jeden rutschenden Badegast 5 Cent zahlen würde, wäre die Finanzierung unseres nächsten Projektes beinahe gesichert. In Zusammenarbeit mit dem Freibadteam und dem Fachbereich 2 der Gemeindeverwaltung planen wir die Installation einer Kletterwand. Wir werden in die Planung tiefer einsteigen, wenn der Kostenvoranschlag der Lieferfirma vorliegt. In der kommenden ordentlichen Mitgliederversammlung nach der Saison 2020 können Sie mit Sicherheit mehr erfahren. 

Ich möchte mich jetzt schon bei allen Mitgliedern bedanken, die mit ihren Mitgliedsbeiträgen und Spenden dazu beitragen, dass wir dieses Projekt „Kletterwand“ verwirklichen können. Uns unterstützen auch die meisten Ilseder Ortsräte mit regelmäßigen Spenden aus ihren Ortsratsmitteln. Nicht vergessen will ich die kleinen Spenden, die bei den verschiedensten Veranstaltungen in unserer Spendendose landeten. 

Der Vorstand bedankt sich beim Freibadteam, der Verwaltung und Anker Gadenstedt für die sehr gute Zusammenarbeit und auch bei allen, die vor der diesjährigen Saison mit geholfen haben, im Freibad mit aufzuräumen. 

Jetzt möchte ich noch eine Bitte unserer Schatzmeisterin weitergeben. Teilen Sie mir bitte mit, wenn sich Ihre Bankverbindung geändert hat. In letzter Zeit hat es einige Bankenfusionen gegeben, die Auswirkungen auf die Kontonummern hatten oder noch haben werden. 

Ich wünsche Ihnen ein gesegnetes und ruhiges Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Hoffentlich zum Anschwimmen am 1. Mai 2020 sehen wir uns gesund und munter wieder. 

Bis dahin verbleibe ich mit den besten Grüßen 

Für den Vorstand 

Heinz-Georg Baumann

Schriftführer