Förderverein Freibad am Bolzberg e. V.
 

E-Mail vom 8. Mai 2024

Liebe Freunde unseres Freibades,

Liebe Freunde unseres Freibades, morgen in einer Woche, am 16. Mai, beginnt die Saison 2024. Diese endet am 8. September.

Von einigen Neuigkeiten kann ich berichten. Dass Esra uns verlassen hat, konntet ihr aus der Presse entnehmen. Eine neue Betriebsleitung wurde gefunden. Peter Lindemann aus Sehnde hat die Nachfolge angetreten. Dunja Fussy als erste Kassenkraft ist auch nicht mehr im Team. Andrè Kaufmann hat ihre Nachfolge angetreten.

Die Schließzeit über die Mittagszeit ist vom Tisch. Unser Freibad hat damit wie früher wieder durchgängig geöffnet. Einen kleinen Wermuthtropfen muss ich doch in den Wein geben. Samstags und sonntags ist erst ab 9:00 Uhr geöffnet. Ansonsten bleibt es bei den gewohnten Zeiten: wochentags wird um 7:00 Uhr geöffnet, geschlossen wird täglich um 19:00 Uhr.

Die einzige Ausnahme bleibt der Pfingstmontag. Dieser wird wie ein normaler Montag geregelt: Öffnungszeiten von 7:00 Uhr bis 19:00 Uhr.

Weitere Termine werden auf unserer Homepage

www.bolzbergbad.de

bekanntgegeben. Einige Veranstaltungstermine stehen schon fest, sind aber noch nicht terminiert. Die Formulare für die Saisonkarten stehen zum Online-Ausfüllen und Ausdrucken bereit.

Eine weitere Verbesserung haben wir schon angestoßen. Der Fahrradparkplatz bekommt eine dritte Reihe moderne Fahrradbügel. Ziel ist, dass der Austausch 2025 oder 2026 abgeschlossen wird.

Der Termin für unsere diesjährige Mitgliederversammlung steht schon fest. Am Freitag, 27. September wollen wir nicht nur die dann schon vergangene Saison besprechen. Neuwahlen stehen an. Ein Großteil der Vorstandsmitglieder steht nicht mehr zur Wahl. Wer Interesse an der Vorstandsarbeit in unserem Förderverein hat, kann sich gerne melden.

Bitte schon mal den 27. September im Kalender eintragen. Verbesserungsvorschläge und andere Ideen nehmen wir natürlich auch während der Saison entgegen. Bitte einfach beim Freibadteam abgeben.

Ich wünsche allen einen guten Saisonstart und eine wettertechnisch schöne Saison. Machen sie Reklame für unser Freibad und unseren Förderverein.

Viele Grüße
Heinz-Georg Baumann
Schriftführer



E-Mail vom 18. Januar 2024

Liebe Freunde unseres Freibades,

 

sicher habt ihr schon in der Presse lesen können, dass unsere Betriebsleitung Esra Yildirim unser Bad Mitte dieses Jahres verlassen will. Dieser Entschluss wirft für die kommende Saison einige Probleme auf. Die Gemeindeverwaltung hat in den unterschiedlichsten Medien eine Stellenanzeige geschaltet. Wir suchen jetzt nicht nur eine dritte Kraft, sondern auch eine neue Betriebsleitung. Solltet ihr jemanden kennen, der die Ausbildung zum Fachangestellten für Bäderbetriebe hat und ein neues Betätigungsfeld sucht, oder auch noch die Befähigung für die Betriebsleitung besitzt, bitte im Rathaus der Gemeinde Ilsede melden:

Frau Wilke-Pätzold 05172/411-125 s.wilke-paetzold@ilsede.de
Frau Wolter 05172/411-129 bewerbungen@ilsede.de
Nähere Infos findet ihr auf der Homepage der Gemeinde Ilsede:
https://www.gemeinde-ilsede.de/portal/seiten/karriere-900000079-26540.html

 


Alle Schwimmerinnen und Schwimmer werden es euch danken. Die nächste Saison steht vor der Tür.

 
Am 8. Dezember 2023 haben wir unsere Mitgliederversammlung im Paradiso in Gadenstedt durchgeführt. Das Protokoll steht auf unserer Homepage auf der Startseite zur Einsicht und zum Download bereit. Den aktuellen Stand unserer Mitglieder habe ich auf der Statistik-Seite eingestellt.

 
An dieser Stelle möchte ich an unsere ordentliche Mitgliederversammlung 2024 erinnern. Es stehen wieder Neuwahlen an. Mehrere Vorstandsmitglieder werden dann nicht mehr kandidieren. Wer Interesse an der Vorstandsarbeit hat, kann sich überlegen, ob eine Kandidatur infrage kommen kann. Ich kann zwar keinen Dienstwagen oder kein Büro versprechen, aber an der Gestaltung unseres Freibade mitzuwirken, sollte eine lohnende Aufgabe sein. Und noch etwas: Am 1. August wird unser Bad 60!


Im Namen des Vorstands wünsche ich allen noch ein frohes neues Jahr. Bleiben sie uns weiterhin gewogen. Wir hoffen auf eine schöne und erfolgreiche Saison 2024.


Heinz-Georg Baumann
Schriftführer